TERMINVEREINBARUNG KATHETERUNTERSUCHUNG

Termine zu einer Herzkatheteruntersuchung oder zu einer Angiographie der peripheren Gefäße werden in der Regel über Ihren Haus- oder Facharzt oder, wenn Sie bereits stationär im Krankenhaus liegen, über Ihren behandelnden Arzt im Krankenhaus vereinbart.

Sollte der Termin zur Untersuchung von Ihrem Hausarzt oder Facharzt vereinbart worden sein, kommen Sie von zu Hause und stellen sich am Tag der Untersuchung nüchtern in der Praxis vor. Im Vorfeld hat man Ihnen entweder vom Hausarzt oder bei Laborwerte abgenommen, Ihnen die bevorstehende Untersuchung erklärt und Ihnen einen Aufklärungsbogen ausgehändigt. Diesen Bogen müssen Sie zur Untersuchung unbedingt wieder mitbringen, ebenso Ihren aktuellen Medikamentenplan.
Sollten Sie einen Diabetes haben und Metformin einnehmen, bitten wir dieses ab 2 Tagen vor dem Herzkatheter zu pausieren. Alle anderen Medikamente (auch ASS) nehmen Sie bitte mit einem Schluck Wasser ein.

Nach der Untersuchung bleiben Sie, falls die Untersuchung ambulant geplant wurde, für 4 Stunden zur Überwachung bei uns in der Praxis. Ist die Untersuchung stationär geplant kommen Sie nach der Untersuchung auf die Station in der Kreisklinik Günzburg.

 

Zur Terminvereinbarung können SIe uns auch gerne eien EMail an die info(at)ckm-gz.de senden.