Interventionen

Sie kommen nicht nur zu uns ins Herzkatheterlabor um herausfinden zu lassen, was die Ursache Ihrer Beschwerden ist (Diagnose), sondern auch dass Ihnen geholfen wird (Intervention) und Ihre Beschwerden beseitigt werden.

Wir versuchen, wenn möglich, Diagnose und Intervention in einer Sitzung durchzuführen. D.h. wir schauen zuerst nach, was nicht in Ordnung ist, besprechen mit Ihnen das Ergebnis und was dagegen getan werden kann. Sind  Sie damit einverstanden, erfolgt die Behandlung (Intervention) in gleicher Sitzung. Sie müssen wegen der gleichen Sache kein 2. Mal kommen.

Interventionen werden in der Regel immer stationär durchgeführt. Sie sollten mit einem Krankenhausaufenthalt von 2 Übernachtungen rechnen.

Bitte bedenken Sie, dass Sie sich nach dem Eingriff einige Zeit schonen müssen und dass, wenn berufstätig, Sie noch ein paar Tage krankgeschrieben sein werden.